header_logo

Blog

Neue Version von Snooop verfügbar

04. Juli 2019, 14:00

Diverse Änderungen

  • Verbesserung des Social-Media Sharing-Features - Auf mobilen Endgeräten öffnet sich je nach Sharing-Plattform nun die zugehörige App.
  • Sucheinstellungen (z.b. jetzt geöffnet) werden über die einen teilbaren Link gespeichert. Zusätzlich werden Sucheinstellungen im Browserverlauf gesichert.
  • Scope Administratoren erhalten einen Benachrichtigung sobald ein neuer Standort angelegt um freigeschalten zu werden.
  • Allgemeine Fehlerbehebungen sowie Usability Verbesserungen.

Mittagsmenü Navigation

Die von regionalen Gastronomen eingegeben Mittagsmenüs können nun wöchentlich eingesehen werden. Zusätzlich können Mittagsmenüs als vegetarisch markiert und angezeigt werden.

Mittagsmenü Navigation

Verbesserung Kartenansicht

In der Kartenansicht öffnet sich nun eine Liste von Einträgen, wenn diese dieselben Koordinaten beinhalten. So verschwinden keine Einträge auf der Karte mehr.

Ist der "in meiner Nähe" Filter aktiv, so wird der Nutzer als eigenständiger Marker auf der Karte positioniert und herangezoomt. Weiters kann ein farbiger Kilometer-Indikator als Kreis angezeigt werden um die Entfernung besser einschätzen zu können.

Kartenansicht Listenansicht

Bildbearbeitungstool für Postings

Um das Beste aus Postingfotos rauszuholen können Bilder nun gedreht und zugeschnitten werden. Über ein kleines Stiftsymbol kann einerseits der Bearbeitungsmodus gestartet werden oder das Bild gelöscht werden.

Bildbearbeitung Postings

Doppelte Einträge

Zur Vermeidung von ungewollten Duplikaten auf Snooop zeigen wir jetzt BenutzerInnen beim Anlegen eines neuen Standorts ähnliche Einträge an.

Duplizierte Einträge

Neue Version von Snooop verfügbar

20. Mai 2019, 14:00

Diverse Änderungen

  • Postings und Standorte werden auf mobilen Geräten nun über die ganze Bildschirmbreite angezeigt.
  • Die Auflösung von geposteten Bildern würde erhöht. Dadurch werden die Bilder eines Posts nicht mehr unscharf dargestellt.
  • Diverse kleinere Verbesserungen der Darstellung (Schatteneffekte reduziert, der Hinweis "Unbekannte Öffnungszeiten" ist mehr in der Einzelansicht ersichtlich, ...).
  • Einführung eines neuen (internen) Reportingsystems zur um besser auf Fehler in der Web Applikation reagieren zu können.

Scope Admin

Mit der neuen Benutzeroberfläche steht es Scope Admins frei Standorte freizuschalten oder abzulehnen. Durch Pagination und einer Suchfunktionen ist auch eine größere Menge an Standorten verwaltbar.

Was ist ein Scope Admin? Ein Scope Admin kümmert sich um die Inhalte einer Snooop Plattform. Die Inhalte aller dieser Snooop Plattformen wiederum sind auf snooop.net vereint. snooop.net ist die globale Sicht auch alle Snooop Plattformen.

Scope Admin

Mittagsmenü

Gastronomen steht nun das Mittagsmenü-Feature zur Verfügung. Gastronimiebetriebe können ihre Mittagsmenüs für die kommenden Wochen einpflegen. Die Mittagsmenüs werden auf einer extra Seite im Menü sowie in der Einzelansicht des Gastronomen angezeigt.

Hinzufügen eines Mittagsmenüs

Mittagsmenü hinzufügen

Übersicht des heutigen Mittagsmenüs (im Burgermenü zu finden)

Übersicht aller Mittagsmenüs

Ansicht in der Einzelansicht

Die Mittagsmenüs eines Gastronomiebetriebs

Map View

Durch eine Legende, Farben und Icons ist die Art der Einträge schnell ersichtlich. Mit Hilfe von Clustering werden bei einer hohen Anzahl an Marker diese zu einem "Cluster" zusammengefasst (rund mit einer Nummer im Bild). Wird ein Cluster geklickt oder per touch gedrückt, wird gezoomt und deine detaillierte Ansicht angezeigt. Nutzer können aus 3 verschiedenen Kartenansichten (Karte, Satellit, Retro) auswählen.

Map View

In meiner Umgebung

Mit dem "In meiner Nähe" Filter werden Suchergebnisse vom kürzesten bis zum weitesten entfernten Standort, Event, Eintrag gereiht. Sind keine Koordinaten vorhanden, werden die Einträge unten angereiht.

In meiner Umgebung

Pagination

Suchergebnisse sowie Inhalte aller Kategorieseiten werden beim Scrollen nach unten in "15er"-Schritten nachgeladen. Die Seiten werden daher nun schneller geladen.

Seite nicht gefunden Hinweis

Bei einem fehlerhaften, veralteten oder nicht existierenden Link wird der Benutzer auf eine 404-Seite mit Hinweistext weitergeleitet.

Seite nicht gefunden Hinweis

Postings

Postings sind nun auf Facebook, Twitter und/oder WhatsApp (mit Bild und Text) teilbar. Einmal eingeben - überall teilen.

Ausblick und Entwicklung

  • Wird ein neuer Eintrag (Standort, Event, ..) angelegt, erhält der Nutzer einen Hinweis, dass der aktuelle Eintrag bereits existiert.
  • Verbesserung der Suche durch Synonyme.
  • Slider für "featured" Postings, Events und/oder Standorte.
  • Events werden bei Einzelansichten angezeigt (sofern welche existieren).

Neue Version von Snooop verfügbar

5. April 2019, 13:00

Diverse Änderungen

  • Einzelansichten von Einträgen (Events, Standorte, ...) können nun per WhatsApp und Co. geteilt werden. Dabei werden automatisch ein entsprechendes Vorschaubild und ein sprechender Text verwendet.
  • Die Formulare für die Verwaltung von Standorten wurdne überarbeitet.

Add-To-Home-Screen Feature

Man kann snooop.net, aber auch jeden Snooop Scope als App auf mobilen Endgeräten installieren. Unter Android öffnet sich automatisch ein Fenster. Bei Apple Geräte muss es per Hand machen.

PWA